Können Kinder und Jugendliche auch depressiv werden?

Beantwortet von: Med. pract. Simon Birnstiel, Oberarzt, Psychiatrischer Dienst Spital Emmental

Ja, Depressionen können in jedem Lebensalter auftreten. Die Anzeichen sind je nach Alter etwas unterschiedlich. Depressive Kleinkinder spielen z.B. nicht. Je älter ein Kind ist, umso ähnlicher werden die Zeichen einer Depression jenen des Erwachsenenalters (Niedergeschlagenheit, Freud- & Lustlosigkeit bis hin zu Hoffnungslosigkeit, gestörter Antrieb).
Bei Kindern und Jugendlichen gibt es häufig relativ milde Formen als Reaktionen auf schwierige Lebenssituationen, sog. Anpassungsstörungen.